Foto: Stift Altenburg/Schewig Fotodesign

Abtpräses Christian Haidinger OSB als 1. Vorsitzender der Superiorenkonferenz bestätigt

Bei der Generalversammlung der Superiorenkonferenz der männnlichen Ordensgemeinschaften Österreichs am 21. Novemer 2016 in Wien wurde Abtpräses Christian Haidinger als Erster Vorsitzender wiedergewählt. Als Zweiter Vorsitzender wurde der Jesuiten-Provinzial P. Bernhard Bürgler neu gewählt. Ebenso wurde der Vorstand neu gewählt. Die Funktionsdauer ist drei Jahre.

„Ich bedanke mich für das breite Vertrauen, die Arbeit für die Ordensgemeinschaften fortsetzen zu können. Sie haben gesehen, dass viel daran liegt, die Herausforderungen gemeinsam anzugehen und unseren Weg gemeinsam zu gestalten. Es ist eine anspruchsvolle aber schöne Aufgabe. Mit vereinten Kräften wollen wir uns in den nächsten Jahren für die Ordensgemeinschaften einsetzen. Gerade auch das Zusammenwachsen mit den Frauenorden liegt mir dabei am Herzen.“ Das betonte der alte und neue Vorsitzende Christian Haidinger in der Generalversammlung. Seit November 2013 hat Haidinger den Vorsitz inne. Neu in der Funktion des Zweiten Vorsitzenden ist P. Bernhard Bürgler von den Jesuiten.

pami 11. Dezember 11:43