Sängerknaben

Der Chor der Altenburger Sängerknaben wurde 1961 vom damaligen Abt Maurus Knappek angeregt und gegründet. Der Chor widmet sich vor allem der musikalischen Gestaltung der Gottesdienste in der Altenburger Stiftskirche. Seit September 2015 ist Martin Wadsack der musikalische Leiter der Sängerknaben. Manuela Hunger ist seit September 2018 im pädagogischen Team der Sängerknaben tätig und ist seit September 2022 organisatorische Belange und die pädagogische Begleitung unserer Sängerknaben verantwortlich.

Ein Förderverein unter der Leitung von Landesdirektor Wolfgang Lehner, BA unterstützt den Chor in finanziellen Belangen. Die Sängerknaben Schuljahres regelmäßig Konventmessen in der Stiftskirche. Konzerte im Stift gibt es jeweils am 3. Adventsonntag und zum Schulschluss. In der Vergangenheit führten Konzertreisen in verschiedene Länder Europas, aber auch bis Israel, Japan, Brasilien oder Uganda.

Der Chor der Altenburger Sängerknaben stellt einen wichtigen musikalischen Botschafter des Landes Niederösterreich dar, der ohne die umfassende Unterstützung der Kulturabteilung des Landes Niederösterreich in dieser Form nicht bestehen könnte. Neben Förderungen sind auch Kompositionsaufträge Teil dieser fruchtbaren Zusammenarbeit.

Derzeit starten die Altenburger Sängerknaben mit erneuertem Konzept nach einer coronabedingt schwierigen Zeit neu durch und freuen sich auf interessierte Burschen ab der 3. Schulstufe.

Organisation und pädagog. Begleitung

Lucia Gruber
T +43 (0)664 80 11 44 34
saengerknaben@stift-altenburg.at

Chorleiter und Stiftskapellmeister

Mag. Martin Wadsack
T +43 (0)0664 80 11 44 25
kirchenmusik@stift-altenburg.at 

Hier geht´s zur Homepage der Altenburger Sängerknaben