Führung durch den Garten der Religionen

mit Prior P. Michael Hüttl OSB am Sonntag, 15. Juli 2018 um 15:00 Uhr

Der namensgebende "Garten der Religionen" besteht aus fünf Feldern, in denen die Beziehungen der fünf großen Weltreligionen - Christentum, Judentum, Islam, Buddhismus und Hinduismus - zueinander dargestellt sind. Basierend auf der Erklärung "Nostra aetate" des 2. Vatikanischen Konzils (1965) sind Gemeinsamkeiten, aber auch Trennendes dargestellt. 
Ergänzt wird der große Park durch einen großen Naturteich, eine naturnahe Blumenwiese, einen Baumkreis, den alten Zwetschkengarten, sowie den "ApfelBaumRaum".

P. Michael Hüttl OSB nimmt Sie mit auf einen Rundgang durch die größte der Altenburger Gartenanlagen.

Treffpunkt: Klosterladen
keine Anmeldung erforderlich

09. Juli 11:03